So reinigen Sie die Tasche

- Apr 10, 2018-

Die meisten Menschen verwenden Ledertaschen, deren Oberfläche im Allgemeinen mit Weichmachern und Farbstoffen behandelt wird. Sobald sich organische Lösungsmittel aufgelöst haben, lösen sie sich schnell auf, wodurch die Lederoberfläche getrübt und hart wird. Daher ist es am besten, spezielle Lederreiniger zu verwenden. Die Reinigung kann nicht nur dekontaminieren und sterilisieren, sondern auch die Lederoberfläche heller machen. Wenn sich Schmutz nur schwer entfernen lässt, wischen Sie ihn mit einer Gummibürste vorsichtig ab und tragen Sie Lederpflegemittel auf. Der Schmutz an den Nähten kann mit einer alten Zahnbürste entfernt werden. Zur Reinigung der Innentasche können Sie das Tuch ausdrehen, den Schmutz in der Naht mit einer Bürste reinigen, das verdünnte neutrale Reinigungsmittel mit einem weichen Tuch entfernen, das Wasser auswringen und den Stoff vorsichtig abwischen. Wischen Sie es nach dem Abwischen mit einem Reinigungsmittel erneut mit einem trockenen Tuch ab und trocknen Sie es an einem kühlen, gut gelüfteten Ort. Achten Sie darauf, es nicht der Sonne auszusetzen. Wenn es sich um einen Stoffbeutel handelt, ist die Reinigung viel einfacher. Es kann direkt in Wasser eingeweicht und mit Waschmittel oder Seife gewaschen werden. Es ist jedoch am besten, die Innenseite und Außenseite der Tasche zu wenden und sorgfältig zu waschen. Da es nicht möglich ist, die Tasche jeden Tag zu reinigen, achten Sie darauf, dass Sie keine unreinen Gegenstände in die Tasche stecken. Gegenstände, die leicht verschrottet werden können, und Flüssigkeiten, die leicht austreten können, sollten dicht verpackt werden. Einmal pro Woche in den Beutel geben und feststellen, dass der Schmutz rechtzeitig gereinigt ist. . Darüber hinaus sollte die Tasche nicht platziert werden, es ist am besten, sie aufzuhängen.