Ledertasche

- Feb 04, 2018-

Die in der Saison abzuholende Ledertasche muss vor der Lagerung gereinigt werden. Ein sauberes, zerkleinertes Papier- oder Baumwollhemd sollte in die Tasche gesteckt werden, damit die Form der Tasche erhalten bleibt. Dann wird die Tasche in eine weiche Baumwolltasche gepackt und abgeholt . Der Beutel im Schrank sollte ohne übermäßige Extrusion verformt werden. Die Schränke, in denen die Lederprodukte gelagert werden, müssen belüftet werden. Beispielsweise sind Schränke mit Lamellentüren besser, und es ist am besten, nicht zu viele Gegenstände in den Schrank zu legen. Das natürliche Öl des Leders selbst nimmt mit der Zeit von .3 oder der Häufigkeit seiner Verwendung allmählich ab, so dass selbst die fortschrittlichsten Lederwaren regelmäßig gewartet werden müssen.

Das Ledermaterial besteht hauptsächlich aus Rindsleder, Schaffell, Schweinsleder, PVC-Material, Wildleder usw. Der Hauptbestandteil ist Eiweiß, daher ist es leicht, nass zu werden, Schimmel und Insekten zu bekommen. Vermeiden Sie daher bei Verwendung einer Ledertasche den Kontakt mit Öl, Säure und Lauge. Lederbeutel sollten regelmäßig zur gründlichen Reinigung und Desinfektion an professionelle Lederpflegegeschäfte geschickt werden. Bei der Reinigung mit professioneller Ausrüstung und Technologie werden spezielle Mittel für Schimmel und Sterilisation hinzugefügt, um verschiedene Keime und Schimmelpilze vollständig zu entfernen, wodurch das Auftreten von Mehltau grundsätzlich vermieden wird. Es ist wichtig, das ursprüngliche Aussehen beizubehalten und die Lebensdauer nach gründlicher Reinigung zu verlängern.