Pflegehinweise für Ledertaschen

- Feb 24, 2018-

Der Ledertasche liegen eine Wartungsanleitung bei. Beachten Sie in der Tat die folgenden Punkte:

1) Die allgemeine Ledertasche muss regelmäßig geölt und gelegentlich gereinigt werden. Die Methode besteht darin, das Öl mit einem sauberen Baumwolltuch abzuwischen und anschließend die Oberfläche gleichmäßig abzuwischen, um zu vermeiden, dass das Öl direkt auf das Leder aufgetragen wird, um Beschädigungen zu vermeiden. Lederwaren, besondere Aufmerksamkeit wird zur Vermeidung chemischer Schäden, harte Taschen, um das Aufprallen und Zerkratzen der scharfen Gegenstände zu vermeiden.

2) Das Leder hat eine starke Absorptionskraft und sollte besonders beim hochwertigen Mattleder auf Antifouling achten.

3) Wischen Sie einmal wöchentlich mit einem trockenen Tuch trocken, wringen Sie es aus und wiederholen Sie es mehrmals.

4) Falls Flecken auf dem Leder vorhanden sind, wischen Sie es mit einem sauberen, feuchten Schwamm ab, der mit einem milden Reinigungsmittel angefeuchtet ist, und lassen Sie es natürlich trocknen. Probieren Sie es in einer unauffälligen Ecke aus, bevor Sie es offiziell verwenden.

5) Wenn es gefettet ist, kann es verwendet werden, um das Tuch sauber abzuwischen. Der Rest wird auf natürliche Weise durch Reinigungsmittel abgeführt oder gereinigt. Schrubben Sie nicht mit Wasser.

6) Die Hardware-Pflege von Lederwaren sollte nach Gebrauch mit einem trockenen Tuch abgewischt werden. Wenn es leicht oxidiert ist, reiben Sie die Hardware mit Mehl oder Zahnpasta.

7) Lackiertes Leder wird im Allgemeinen nur mit einem weichen Tuch abgewischt, und sein eigener Glanz ist ausreichend und es ist nicht leicht, Staub zu absorbieren.

8) Glatte Lederpflege, verwenden Sie bitte ein wenig Lederpflegeöl auf dem weichen Tuch und reiben Sie das Leder anschließend leicht ein;

9) Matte Lederpflege, normalerweise nur ein Tuch zum sanften Abwischen verwenden, wenn der Schmutz ernst ist, versuchen Sie, mit einem gummiartigen Gummi abzuwischen.

10) Das natürliche Öl des Leders selbst nimmt im Laufe der Zeit oder zu häufiger Verwendung allmählich ab, so dass selbst die fortschrittlichsten Lederwaren regelmäßig gewartet werden müssen.

11) Wenn die Lederwaren mit schwarzen Flecken befleckt sind, reiben Sie mit der gleichen Farbe Leder und Alkohol. Wenn die Fellprodukte kontaminiert sind, können sie direkt mit einem Radiergummi abgerieben werden. Verwenden Sie zum Reinigen eine weiche Bürste, um das Haar in Haarrichtung zu glätten.

12) Alle Metallbeschläge und Reißverschlüsse sollten sorgfältig geschützt werden. Die feuchte und salzige Umgebung kann zur Oxidation der Hardware führen.